Indoor-Erlebniswelt FORT FUN L.A.B.S. öffnet heute und erhält große Erweiterung in 2017

FORT FUN L.A.B.S. vom 2. Dezember bis 2. April geöffnet • FORT FUN erweitert Indoor Bereich um große Jump Arena in 2017 • Winterwelt wird eröffnet sobald die Schneebedingungen es zulassen • Achterbahn SpeedSnake erhält neuen Zug in 2017 • Neue Attraktion für 2019 geplant

Am heutigen Tage beschreitet das Team vom FORT FUN Abenteuerland neue Wege, denn mit der Winteröffnung der Indoor-Erlebniswelt FORT FUN L.A.B.S. möchte sich der Freizeitpark bei Bestwig im Sauerland zur Ganzjahresdestination entwickeln. Bereits seit drei Jahren kann das FORT FUN eine stetig steigende Umsatz- und Besucherzahl vorweisen und dies bekräftig die Parkleitung in der Entscheidung, auf nachhaltige Investitionen mit dem Ziel der Qualitäts- und Effizienzsteigerung zu setzen. Essentielle Faktoren sind dabei die Schaffung von Geschäftsmodellen außerhalb der klassischen Öffnungszeiten des Freizeitparks sowie die Entwicklung von wetterunabhängigen Angeboten. So verkündete die Parkleitung in der heutigen Pressekonferenz, dass die L.A.B.S. in 2017 um eine große Jump Arena erweitert werden. Maßgeblich für den positiven Trend ist aber vor allem auch die gestiegene Besucherzufriedenheit durch kontinuierliche Investitionen in die bestehende Infrastruktur des Parks. In diesem Sinne wird die Achterbahn SpeedSnake in der Saison 2017 auch einen neuen Zug erhalten, welcher ein völlig neues Fahrgefühl verspricht. Große Neuigkeiten verkündet die Parkleitung außerdem für die Saison 2019, in welcher es eine neue Attraktion für den Freizeitpark geben soll.

Jump Arena Fort Fun AbenteuerlandHeute ist ein wichtiger Tag für das Team des Freizeitparks FORT FUN Abenteuerland im Sauerland, denn erstmalig wird die neue Indoor-Erlebniswelt FORT FUN L.A.B.S. unabhängig vom Rest des Parks geöffnet sein. Die Winteröffnung vom 2. Dezember bis 2. April ist maßgeblich für die neue strategische Ausrichtung des FORT FUN mit dem Ziel, eine Ganzjahresdestination zu werden. Für Familien mit Kindern von vier bis vierzehn Jahren bieten die L.A.B.S. bei jeder Wetterlage viel Spaß, interaktive Abenteuer und Abwechslung. Die Abkürzung L.A.B.S. steht dabei für Lernen, Aktivieren, Bewegen und Spielen und die Gäste können dank sechs interaktiver Spielelemente und dem Interactive XD Motion Ride FoXDome spielerisch miteinander lernen oder aber auch in Wettbewerben gegeneinander antreten. Das freie Spielen ist dabei das maßgebliche Credo, die Kinder sollen selbst ohne viele Regeln oder Alterseinschränkungen die einzelnen Attraktionen entdecken, gerne auch mit den Eltern zusammen. „Wir haben uns Elemente aus der digitalen Spielwelt zunutze gemacht und sie wieder in das echte Leben zurück geholt“, erläutert Marketingleiterin Christine Schütte. „Die LED Säulen von „MEMO“ aktivieren die Teilnehmer zum Beispiel in verschiedenen Spielen dazu, die meisten Punkte zu sammeln, unter anderem, indem sie nur die Säulen berühren, an denen eine bestimmte Farbe aufleuchtet.“ Als absolutes Highlight winkt der XD Motion Ride „FoXDome“, ein interaktives Kino in XD, in welchem die Gäste, ausgestattet mit 3D-Brille und Laserpistole, quasi selbst Teil eines spannenden Videospiels werden. Auch das Skigebiet FORT FUN Winterwelt ist Teil der neuen strategischen Ausrichtung des FORT FUN und wird öffnen, sobald die Schneebedingungen es zulassen. „Hier bietet sich für die Familie dann die tolle Möglichkeit zu einem Ganztagesausflug inklusive Indoor- und Outdoorangebot“, beschreibt Sievering. „Die Skifreudigen können sich erst bei uns auf der Piste sportlich betätigen und die Soccer können sich an unserer interaktiven Torwand „Sutu“ in den L.A.B.S. austoben. Oder die ganze Familie nutzt alle unsere Angebote gemeinsam nacheinander, viele Modelle sind denkbar“, ergänzt Sievering. Das Indoor Portfolio des Freizeitparks soll dabei sogar noch erweitert werden, denn für die Wintersaison 2017 verkündet das FORT FUN die Vergrößerung der L.A.B.S. um eine moderne Jump Arena. „Sprunghallen zeichnen sich durch eine hohe Beliebtheit aus und bieten Spaß und Action für jedes Alter“, erklärt Sievering. „In unserer Region wird dies das erste Angebot dieser Art sein und auf ca. 780 Quadratmetern mit vielen verschiedenen Sprungelementen wie Trampolinen, Kletterwänden, Sprungtürmen und Geschicklichkeitsübungen für ausgelassene Begeisterung unserer Gäste sorgen.“ Insgesamt wird der Freizeitpark in den nächsten drei Jahren 1,2 Millionen Euro in die Erweiterung der L.A.B.S. investieren.

Neuer Zug für SpeedSnakeDas Kerngeschäft ist und bleibt aber natürlich der Freizeitpark FORT FUN und auch hierzu verkündet die Geschäftsführung schon Maßnahmen für die Saison 2017. So wird die Achterbahn SpeedSnake einen neuen Zug aus dem Hause sunkid erhalten. Das Besondere daran: Es wird nicht mehr die klassischen Schulterbügel sondern Beckenbügel geben, sodass der Oberkörper völlig frei ist. Dies verspricht ein völlig neues Fahrgefühl und ermöglicht zusätzlich auch kleineren Gästen, die SpeedSnake zu erleben, da die Mindestgröße von 1,30 auf 1,20 Meter sinken wird. Die landschaftliche Neugestaltung des Bereichs um die Achterbahn wird ebenfalls abgeschlossen werden und in neuem, natürlichen Glanz erstrahlen. Es ist dem FORT FUN nach wie vor ein besonderes Anliegen, in die Qualität seines Angebots zu investieren. Bereits seit drei Jahren kann der Freizeitpark eine stetig steigende Umsatz- und Besucherzahl vorweisen und dies bekräftig die Parkleitung in der Entscheidung, auf nachhaltige Investitionen mit dem Ziel der Qualitäts- und Effizienzsteigerung zu setzen. Neben der SpeedSnake werden so auch weitere Verschönerungsprojekte für die Saison 2017 umgesetzt werden, wie die Erneuerung der Snackstation im Tal des Parks, inklusive neuem gastronomischen Angebot, sowie Renovierungsarbeiten an der Marienkäferbahn, am Riesenrad und am Service Point in der Westernstadt. „Die Zufriedenheit unsere Kunden ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen und wir freuen uns über eine Weiterempfehlungsquote von 99 Prozent“, berichtet Christine Schütte. „Wir wissen aber, dass es immer noch Bereiche gibt, die wir optimieren können und wollen und das Feedback unserer sehr loyalen Gäste bekräftig uns darin, immer weiter an uns zu arbeiten“, ergänzt Schütte. Dies ist durchaus nicht nur kurz- sondern auch langfristig gemeint, denn für die Saison 2019 plant das FORT FUN zurzeit eine weitere große Neuheit. „Es wird die größte Investition in eine einzelne Attraktion seit Erbauung der Rodelbahn Trapper SLIDER im Jahr 2005 sein“, verkündet Andreas Sievering.“ „Zurzeit stecken wir noch mitten in der Sondierungsphase und haben uns noch nicht final entschieden, um was für eine Attraktion es sich handeln wird. Klar ist aber, dass sie an die L.A.B.S. angrenzen und auch wintertauglich sein wird“, führt Sievering fort.

Zunächst können sich die Gäste aber nun erstmal auf die Winteröffnung der L.A.B.S. freuen. Die genauen Öffnungstage und -zeiten sowie die Preise können ab sofort auf FORTFUN-labs.de eingesehen werden. Für Erwachsene wird der Eintrittspreis bei vier Euro und für Kinder von vier bis achtzehn Jahren bei acht Euro pro Person liegen. FORT FUN Jahreskartenbesitzer und Ruhrtopcard-Inhaber können sich außerdem über 25 Prozent Rabatt freuen. Punkten möchte das FORT FUN vor allem aber auch mit einem außergewöhnlichen Angebot für Kindergeburtstage. „Neben Paketangeboten inklusive buntem Smarties-Kuchen oder leckerer Pizza wird es auch die Möglichkeit geben, eine Challenge auf unserem Bolzplatz 2.0 oder in unserem XD Kino FoXDome zu buchen“, beschreibt Christine Schütte. „Die Kinder nehmen dann an einem spannenden Wettbewerb teil und erhalten abschließend auch alle eine waschechte L.A.B.S.-Teilnahmeurkunde inklusive der erzielten Punkte“, ergänzt sie. „Natürlich wird es auch einen tollen Geburtstagstisch mit allem was dazugehört und vielleicht noch die ein oder andere Überraschung geben“, so die Marketingleiterin.

© FORT FUN Abenteuerland

Eventkalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
18:30
LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen, Oberhausen, Deutschland
Einmal wieder Kind sein? Beim exklusiven Abend für große LEGO Fans ist das gar kein Problem!
Datum :  2017-12-01
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.