Vier Tage Halloween im Zoo Safaripark vom 28.-31.10.

Neue Horror-Highlights für Freaks und Familien: Interaktive Zombie-Abenteuer, Jäger der Lüfte, Feuer-und Lasershow

Jäger der Lüfte, das interaktive Zombie-Survival-Abenteuer, die große Parade, die Feuer- und Lasershow an zwei Tagen, mehr als 100 Freaks, fünf Labyrinthe, Jahrmarkt des Schreckens, Live-Musik, drei Horror-Rides… das und noch viel mehr ist Halloween im Zoo Safaripark vom 28.10. bis zum 31.10. Ostwestfalens größtes Grusel-Event!

Halloween im Zoo Safaripark Stukenbrock

Um 12 Uhr beginnt das Familien- und Kinderprogramm. Grusel light im schaurig-schön dekorierten Freizeitbereich. Das Kinderlabyrinth „Zauberwald“ entführt die kleinen Besucher in eine Welt aus Fantasie und Märchen. Die Kanalfahrt wird zum „Freak River“, die Oldtimerbahn verwandelt sich in „Freak Tours“ und im Teetassen-Karussell tanzt der Teufel: „Devil‘s Dance“. Fahrspaß und Abenteuer - am Nachmittag für alle.

Die lautlosen Jäger der Lüfte „Skyhunters in Nature“ sind Halloween zu Gast: Steinkäuze, Adler, Uhus, Bussarde, Schleiereulen.  Neben dem Nostalgie-Karussell begegnet man den faszinierenden Vögeln ganz nah. Falkner Ari stellt seine Raubvögel vor. Und sogar tierische Foto-Shootings bietet er an – für eine Gebühr ab 5 Euro.

Nach der gigantischen Parade des Grauens um 18 Uhr öffnet der „Jahrmarkt des Schreckens“ mit einem grandiosen Opening und Live-Musik seine Pforten. Und jetzt regiert das Grauen. Überall im Freizeitbereich begegnet man ihnen: den Freaks, Untoten, Horror-Clowns… Mega-Horror: in den abgeteilten Bereichen der Mazes erleben die echten Fans das Grauen. Die „Freakshow“ in der Parkmitte, das „Freakcamp“ in der Waldmaze - Halloween vom Feinsten. Jetzt sind auch die Fahrt auf dem Freak River oder die Freak Tour nichts mehr für schwache Nerven…    

Zone Z – Rechnet mit dem Schlimmsten

Ein verdammter Ort, an den sich ewig keiner freiwillig gewagt hat: „Zone Z“, das heruntergekommene, verlassene Militärcamp. Reich der seelenlosen Zombies. Zu Halloween öffnet sich das Tor für die Jäger des sagenumwobenen Schatzes, den die Untoten bewachen….Rechnet mit dem Schlimmsten….

Ein Abenteuer, das seinen Preis hat. Seid schnell, dann zahlt ihr nur 6 Euro (zzgl. zum Tagesticket) für den Zombie-Kampf der Superlative, und ihr spart 1,50 Euro pro Person. Empfohlen ab 14 Jahre.

Infos:

Von 10 bis 22 Uhr ist geöffnet

Einlass bis 19 Uhr. Die Safari-Tour ist bis 17 Uhr möglich.

Tages- und Abendkasse:

Erwachsene: 35 Euro

Kinder 4-14 Jahre: 28 Euro

Kinder unter 4 Jahren frei

Vorverkauf im Internet:

26 Euro – nur bis zum 20.10., danach 30 Euro

Parken 3 Euro pro Pkw

Kinder (bis 12 Jahre) sind in Kostümen und Maskierungen willkommen. Wer älter ist, kommt ohne Verkleidung.

Specials

Zone Z Ticket vor Ort: 7,50 Euro pro Person

Vorverkauf im Internet: 6 Euro pro Person

Zeiten:

Freak Camp ab 19 Uhr

Freak Show ab 16 Uhr

Zone Z ab 18 Uhr

empfohlene Altersbeschränkung: ab 14 Jahre

Parade 18 Uhr

Opening Jahrmarkt des Schreckens und Scare Areas ab 18.30 Uhr

Mais-Labyrinth „Creepy Corn“ ab 12 Uhr

Horror Rides ab 12 Uhr

Feuer- und Lasershow nur am 30. und 31.10 jeweils 20 Uhr

© Zoo Safaripark Stukenbrock

Eventkalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
18:30
LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen, Oberhausen, Deutschland
Einmal wieder Kind sein? Beim exklusiven Abend für große LEGO Fans ist das gar kein Problem!
Datum :  2017-12-01
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.