Safariland Stukenbrock: Indoor-Spielpark „Kattas Welt“ mit großer Feier und begeisterten Kindern eröffnet

Kinderliederstar Markus Becker eröffnete Indoor-Spielpark mit umjubeltem Live-Auftritt

Eröffnung des Familien-Erlebnisrestaurants „Kattagaskar“

Mit „Kattas Welt“, einem einzigartigen Indoor-Dschungel-Abenteuerspielplatz, hat das Safariland Stukenbrock seit Samstag eine neue Attraktion der Extraklasse. Der überdachte Spielpark bietet auf rund 1.000 m2 viel Platz zum Toben, Klettern und Spielen auf zwei Ebenen sowie interaktive Mitmachbereiche. Auch das neue Familien-Restaurant „Kattagaskar“ öffnete am Samstag erstmals seine Pforten für Tagesgäste. „Kattas Welt“ wurde im Rahmen der Jubiläumssaison von Kinderlieder- und Schlagerstar Markus Becker, bekannt unter anderem durch „Das rote Pferd“, unter tosendem Beifall von kleinen und großen Fans eröffnet. Die lebensgroßen Maskottchen „Katta“, „Ingo Flamingo“ sowie „Adele Garnele“ des Partners schauinsland-reisen, begeisterten die Besucher.

Kinderliederstar Markus Becker eröffnete Indoor-SpielparkGebaut wurde der neue Indoor-Spielpark vom Kinderspielplatz-Hersteller „Kinderland Emsland Spielgeräte“. Der Indoor-Spieldschungelplatz dürfte in dieser Form und Größe einzigartig in Deutschland sein. Auf rund 1.000 m2 Fläche auf zwei Ebenen sind fünfverschiedene Bereiche zum Thema Dschungel/Madagaskar entstanden: Im Rahmen der Fantasiewelt „Kattas Welt“ können nun der Dschungel mit Kattas Haus und zwei riesigen Baobab-Bäumen, Ingos Kistenlabyrinth mit Spielkäfig, Adeles Kinderschauplatz für die ganz kleinen Besucher, ein Piratenschiff auf hoher See und das Thema Orient/Ägypten auf Rutschen, Kletterwegen und Spielgeräten erkundet und bespielt werden. Und das taten die kleinen und großen Besucher auch prompt: Die zwei Ebenen des Indoor-Spielparks wurden schon am Tag der Eröffnung mit großer Freude ausprobiert.

Das Highlight war der Auftritt des Kinderlieder-Stars Markus Becker. Unter großem Jubel sorgte er zusammen mit den Maskottchen des Indoor-Spielparks für leuchtende Kinderaugen. Bei einer anschließenden Autogrammstunde wurden alle Wünsche der Fans erfüllt.

Mit der Eröffnung von „Kattas Welt“ hat das Tagesgeschäft des neuen Safariland-Restaurants „Kattagaskar“ seinen Betrieb aufgenommen. Während hier bislang für die Übernachtungsgäste des Erlebnisresorts morgens Frühstück und abends Halbpension serviert wurde, können nun alle Safariland-Besucher tagsüber an der Free-Flow das frische und abwechslungsreiche kulinarische Angebot nutzen. „Dabei wurde viel Wert auf Vielseitigkeit gelegt: Neben klassischen Gerichten bieten wir auch familienfreundliche Speisen an, sodass für jeden Besucher etwas dabei ist,“ erklärt Frank Muschiol, Director of Sales & Marketing des Safarilandes.

Das Safariland Stukenbrock liegt in NRW zwischen Bielefeld und Paderborn. Insgesamt bietet das Safariland vier Erlebnisbereiche: einen Wildlife-Zoo mit 600 exotischen Tieren Afrikas, einen Vergnügungspark mit 30 Fahrattraktionen und Live-Shows, einen neuen Indoor-Spielpark „Kattas Welt“ und das Erlebnisresort mit 48 hochwertigen Safari-Lodges zum Übernachten in der Nähe von wilden Tieren. In der aktuellen Saison hat das Safariland noch bis einschließlich 2. November geöffnet (täglich von 10 bis 18 Uhr, letzter Einlass und letzte Safaridurchfahrt immer bis 16 Uhr). Schließungstage im September und Oktober siehe https://safariland-stukenbrock.de/preise/oeffnungszeiten.

© Bild und Text: Safariland Stukenbrock

Finde uns bei:

Eventkalender

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen