Die Geschichte des Movie Park Germany

Attraktionen Parkplan Öffnungszeiten Eintrittspreise Anfahrt

Movie Park Germany

Bevor im Jahr 1996 die Warner Bros. Movie World eröffnet wurde, gab es auf dem Areal bereits mehrere Versuche einen Freizeitpark zu etablieren. Bevor in den Jahren 1992 und 1993 der Bavaria Filmpark eröffnete fand man dort schon den Kirchhellener Märchenwald. Dem folgte der Traumlandpark.

Im Mai 1994 folgte dann die Grundsteinlegung für die Warner Bros. Movie World Germany, welche dann 1996 eröffnet wurde.

Im Jahr 1999 eröffnete die erste Holzachterbahn in Deutschland, daneben gab es noch weitere neue Fahrgeschäfte. U.a. ein Top Spin mit dem Namen „Riddlers Revenge“ und die „Loney Tunes Tea Party“. Ende 1999 wurde der Park von Premier Parks( dem späteren Six Flags) übernommen. Der Park wurde unter dem neuen Besitzer genauso weitergeführt.

Nach der Übernahme wurden im Jahr 2000 weitere neue Fahrgeschäfte präsentiert: Blazing Saddles, Josie’s Bathhouse, eine Wilde Maus mit dem Namen „Tom & Jerry’s Mouse in the House“, das Loney Tunes Carousel und ein Marienhof Karussell. Außerdem gab es zum ersten Mal eine Saisonkarte.

Ein Jahr später bekam der Park mit „Eraser“ eine Looping-Achterbahn und die Kinderattraktion „Tweety’s und Sylvester’s Baumhaus“. Im Herbst fand zum ersten Mal das bekannte Halloween Horror Fest statt.

Im darauffolgenden Jahr wurde der 60 m hohe Freefall-Tower „The Wild Bunch“ eröffnet.

2003 erweiterte der Park sein Show-Konzept um die „Aaron Hypnose Show“, die „Große Mumpitz Show“, die „Wild West Screen Test Actions Show“ und die „Real Hollywood Stunt Show“.

Im April 2004 wechselte der Park erneut den Besitzer. Six Flags verkaufte diesen und andere Parks an Palamon Capital. Palamon Capital führte alle Parks unter dem Dach von Star Parks weiter. Die Namen der Parks blieben aber erhalten. Durch den Verkauf, konnte der Park die alten Lizenzen nicht weiter nutzen und nutzte neue Lizenzen u.a von Nickelodeon, MGM und 20th Century Fox. Der Park wurde außerdem 2005 in Movie Park Germany umbenannt.

Nachdem der Park im Jahr 2005 unter dem neuen Namen „Movie Park Germany“ in die Saison startete, präsentierte er neue Fahrgeschäfte: den Flugsimulator „Time Riders“, ins 4-D-Kino zog Spongebob Schwammkopf und mit dem „Ice Age Adventure“ eröffnet das erste Fahrgeschäft das auf dem erfolgreichen Film „Ice Age“ basiert.

Durch die Kooperation mit MGM konnte der Park im Jahr 2006 eine neue MGM Studio Tour präsentieren und ein überarbeitetes Filmmuseum wurde ebenfalls eröffnet, sowie die allgemeine Infrastruktur verbessert. Am 2.Juli wurde der 10. Geburtstag des Parks gefeiert.

Ebenfalls im Jahr 2006 trennte der Park sich von der Achterbahn Cop Car Chase. Diese zweispurige Achterbahn war auch früher unter dem Namen Lethal Weapon Pursuit bekannt.

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht waren Wartung und Reparatur zu teuer. Doch der Platz war bereits für ein neues Projekt vorgesehen.

Im Mai 2007 eröffnete auf dem alten Platz der Achterbahn und des ehemaligen Marienhof-Bereichs der Santa Monica Pier, welcher an den originalen Pier in Kalifornien angelehnt ist. Die Hauptattraktion des neuen Bereichs war die Deutschland-Premiere eines Disk’O-Coasters. Es folgten noch ein Riesenrad und weitere Attraktionen.

Ebenfalls im Jahr 2007 erweiterte der Movie Park die Wonderland Studios um das Nickland. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender Nickelodeon erbaut und man findet dort ausschließlich Attraktionen mit den Charakteren aus den beliebtesten Serien des Senders. Die Hauptattraktionen sind eine Familien – Hängeachterbahn und ein Splash-Battle. Alte Attraktionen, die in dem Bereich standen wurden dem neuen Thema angepasst.

Eine weitere Änderung gab es beim Logo des Parks. Aus dem Slogan „Ein Tag wie im Film“ wurde „Hurra, ich bin im Film!“.

 

Zu Beginn der Saison 2008 wurden die Wonderland Studios und das Nickland zusammengelegt. Durch die Zusammenlegung wurden alte Attraktionen abgerissen, versetzt bzw. umthematisiert.

Im gleichen Jahr wurde an der Stelle der alten Go-Kart-Bahn eine Wildwasserbahn und an anderer Stelle ein Flugkarussell des Typs „Aviator“ gebaut. Der gesamte neue Bereich wurde im Mai 2008 eröffnet. In das Roxy-4D-Kino zog mit „Shrek in 4D“ ein neuer Film ein.

Das Jahr 2010 ist das Entertaiment-Jahr im Movie Park. Mit 3 neuen Shows verbessert der Movie Park diese Element. Mit X-Men Revange erwartet den Besucher eine Action Show. Tanz und Gesang werden bei Movie Switch und Wild West Showdown geboten.

Im Jahr 2011 feiert der Movie Park Germany Geburtstag. Er wird 15 Jahre alt. Neben der Geburtstagsparade und dem Feuerwerk feiert der Park mit einem ganz großen Geschenk für seine Besucher. Der Indoorcoaster Van Helsing's Factory wird eröffnet. Dieser Meilenstein in Sachen Thematisierung läutet eine neue Zeit in der Parkgeschichte ein.

Zu Saisonbeginn 2012 werden drei neue Shows präsentiert: „Western Lightning“ im Saloon, „Back to the Movies“ auf dem NYC Plaza und „Shadows of Darknes. The Van Helsing Show“ im Studio 7. Im Roxy 4D Kino ziehen Sid, Manni und Diego aus „Ice Age“ mit einem neuen Film ein.

Gleich zwei NICKLAND-Fahrgeschäfte erhalten 2013 neue Thematisierungen (Tea Cup Ride „Fairy World Spin“ mit den TV-Helden Cosmo & Wanda und das Kinderfahrgeschäft Crazy Bus „Numbler Tumbler“ mit dem „Team Umizoomi“). Im Juli 2013 eröffnete die neue Kinderfahrschule „Teenage Mutant Ninja Turtles - License to Drive“ im NICKLAND.  Die Outdoor Stunt Show wird komplett überarbeitet und trägt nun den Namen „Crazy Cops – The Action Stunt Show“.

Für das Jahr 2014 war eine weitere Achterbahn geplant. Leider musste dieses Vorhaben aufgrund finanziellen Schwierigkeiten innerhalb der Gruppe Parques Reunidos, vorallem in Spanien und Italien, gestoppt werden. Dies hinderte den Bottroper Freizeitpark jedoch nicht daran seinen Besucher etwas Neues zu bieten. In den Sommerferien 2014 zogen Urzeitgiganten in den Park. Mit "The Lost Temple" eröffnete ein Immersive Tunnel, welcher jedoch nur den Kern der Attraktion bildet. Es ist ein Gesamterlebnis aus Qeue und und dem Immersive Tunnel.

Attraktionen Parkplan Öffnungszeiten Eintrittspreise Anfahrt

Eventkalender

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
10:00
Wunderland Kalkar, Kalkar, Deutschland
10:00
Zoo Safaripark Stukenbrock, Schloß Holte-Stukenbrock, Deutschland
Bike & Rock Show - der „Chopper Club Germany“ und der Zoo Safaripark präsentieren das große Familienfest rund um das Zweirad zugunsten des Kinderhospizes in Bethel. Nicht nur die [...]
21:00
Wunderland Kalkar, Kalkar, Deutschland
Gameboy, Walkman und Eurodancehits - die 90er waren eine coole Zeit! Mit live Acts und DJ. The party is [...]
Datum :  2017-07-01
2
10:00
Wunderland Kalkar, Kalkar, Deutschland
Datum :  2017-07-02
3
4
5
6
7
8
09:00
Phantasialand, Brühl, Deutschland
Das Phantasialand wird 50! Erleben Sie an den vier Sonderöffnungstagen 08. Juli, 22. Juli, 05. August und 19. August 2017 die [...]
Datum :  2017-07-08
9
10
11
12
13
14
15
16
10:00
Wunderland Kalkar, Kalkar, Deutschland
Datum :  2017-07-16
17
18
19
20
21
22
09:00
Phantasialand, Brühl, Deutschland
Das Phantasialand wird 50! Erleben Sie an den vier Sonderöffnungstagen 08. Juli, 22. Juli, 05. August und 19. August 2017 die [...]
Datum :  2017-07-22
23
10:00
Wunderland Kalkar, Kalkar, Deutschland
Datum :  2017-07-23
24
25
26
27
28
29
10:00
Wunderland Kalkar, Kalkar, Deutschland
Der Park hat bis 22.00 Uhr geöffnet und hält so einige Highlights bereit: Grillen auf der Terrasse des [...]
10:00
Zoo Safaripark Stukenbrock, Schloß Holte-Stukenbrock, Deutschland
Musikalisch geht’s weiter: es dreht sich alles um die Drehorgel. Vom modernen Hit bis zur Moritat – überall im Zoo- [...]
21:00
Wunderland Kalkar, Kalkar, Deutschland
Einen ganzen Abend lang genießen. Weitere Informationen
Datum :  2017-07-29
30
10:00
Zoo Safaripark Stukenbrock, Schloß Holte-Stukenbrock, Deutschland
Musikalisch geht’s weiter: es dreht sich alles um die Drehorgel. Vom modernen Hit bis zur Moritat – überall im Zoo- [...]
Datum :  2017-07-30
31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.