Die Horrorwood Studios werden 20 - Das Halloween Horror Fest(ival) feiert Geburtstag

Wir reisen zurück in das Jahr 1998. In der damaligen Warner Bros. Movie World, heute unter den Namen Movie Park Germany bekannt, wird es etwas neuartiges geben. Nach dem Vorbild aus amerikanischen Freizeitparks erhält das Halloween Horror Fest, damals unter den Namen Warner Bros. Scare Park, Einzug im Bottroper Freizeitpark. Keiner konnte damals ahnen in welche Richtung sich dieses Event entwickeln wird.

Nun, 20 Jahre später, darf der Park auf eine erfolgreiche Entwicklung des Horror-Events zurückblicken. Das kleine Event ist erwachsen geworden und dies zelebriert der Movie Park Germany mit einer Namensänderung. Aus dem Halloween Horror Fest wird das Halloween Horror Festival. Nach den zwei Besucherrekorden in Folge, in den Jahren 2016 und 2017, will man das Event weiterentwickeln. Es soll wachsen, was bereits an den Änderungen der diesjährigen Scare Zones zu sehen ist. Ein zusätzliches Angebot für Besucher, welche keine Mazes besuchen, soll entstehen. Immerhin machen sie 40% der Gesamtbesucher während des Halloween Horror Festival aus.

Horrorwood Studios

Wer vielleicht in den letzten Jahren einen roten Faden, der sich durch das Event zeiht, vermisst hat, wird ihn jetzt finden. Die Horrorwood Studios öffnen ihre Tore für die mutigen Besucher. Damit will der Park seine DNA, das Thema Film, hervorheben und ein stimmiges Gesamtkonzept präsentieren. Unterstrichen wird das u.a. durch die Integration von Filmsets in der Scare Zones, Einsatz von mehr Filmelementen und Requisiten und Studiodurchsagen im Side Sound auf dem Horrorwood Boulevard. Der aus der morgendlichen kleinen Zerenomie bei Öffnung des Parks bekannte Integration Director wird in die Opening Show des Halloween Horror Festival intregiert. Auch die Gastronomie wird an das Thema Film angepasst und heißt nun Horrorwood Studiocatering & Co. Zum Beispiel wurde das Design der Speisekarten entsprechend geändert. Auch das gastronomische Angebot wurde passend zu Halloween verändert. Es gibt u.a. schwarze Burger, einen in den USA sehr beliebten grünen Toffee Apple Slush und passendes Gebäck.

4 Scare Zones

In diesem Jahr hat der Movie Park nicht nur die Anzahl der Scare Zones vergößert, sondern sie entscheidend geändert. Direkt hinter dem Brunnen wird aus dem Hollywood Boulevard der "Horrorwood Bouleward" beim Durchschreiten des Tores  Dieser Bereich wurde ganz zum Thema Halloween gestaltet und wird durch Filmmusiklassikern untermalt. Endzeit-Stimmung kommt bei Streets of New York mit "Acid Rain"auf. Bereits am Eingangsportal wird deutlich wie sehr der saure Regen hier alles verändert hat. Musikalisch gibt es hier House und Future House im Live-Set von DJ Max Bering auf die Ohren. Erstmalig wird der Santa Monica Pier ins Halloween Horror Festival intregiert. Unter den Namen "Fear Pier" wird eine Art gruseliger Jahrmarkt präsentiert. Es ist der erste Schritt für den Themenbereich, welcher in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden soll. The Old West wird wieder zu "The Dead West" und erhält mit Metall und Rock einen neuen Site Sound. 

Dort befindet sich auch der Warsteiner Saloon in dem Stephan Nölle ein offenes Casting veranstaltet. Als neuer Casting Direktor der Horrorwood Studios entführt er die Bewerber in die (Albtraum-)Welt bekannter Horrorfilme, wie z.B. weißer Hai oder Psycho. Die Hypnose Show findet 3 mal pro Abend statt.

Neue Maze mit Filmlizenz

Neben den bereits 7 bekannten Mazes aus dem Vorjahr, erhält ein weiteres neues Maze Einzug in die Horrorwood Studios. In Zusammenarbeit mit Constantin Film entstand in der ehemalige Ice Age Adventure Attraktion die Maze zum Film "Wrong Turn". Wie im ersten Film der Wrong Turn Reihe wird den Besuchern eine vermeintliche Abkürzung zum Verhängnis. Sie verlaufen sich in den Wäldern West Virginias und werden zur Beute blutrünstiger Kannibalen. Der Weg beginnt in einer seltsamen Autowerkstatt. Die Wegführung führt durch die weite Fahrbahnrinne und nicht wie gewohnt durch enge und verwinkelte Gänge. Um sich in der sehr dunklen Umgebung zurecht zu finden, erhalten die mutigen Besucher Laternen, welche ferngesteustert das Licht verändern können. Als Besonderheit in dieser Maze, dürfen die Darsteller die Gäste anfassen, verfolgen und jagen analog des Films. Nach 3 Prewshows werden 200 m Wegstrecke in der Fahrrinne durchlaufen. Die Maze hat, aufgrund der vorhandenen Thematisierung, ergänzende Szenen zum Film. Zum Beispiel kommt in einer Szene Schnee vor. Dieser tritt aber auch in der Region in der der Film spielt auf. Der 10 Meter hohe Wasserfall wurde erfolgreich wieder aktiviert. Die Kulissen wurden von der Firma Dekowerk & Ideewerk, welche auch für das Maze Slaughterhouse zuständig waren, gebaut. Nach 6 monatiger Planungsphase, wurde in 2,5 Monaten Bauzeit 10 km Kabel, 50 Boxen, 200 Scheinwerfer und 400 Liter Farbe verwendet. Die Maze ist ab 16 Jahren freigegeben.

Zahlen und Fakten

An den 17 Veranstaltungstagen sorgen über 280 Scareactors für die richtige Stimmung. Es wird 1500 Liter Kunstblut und 2500 Liter Nebelfluid verwendet. Für die passende Beleuchtung sind 400 LED-Scheinwerfer im Einsatz. Ein sechsstelliger Betrag wurde in die Ausweitung des Beleuchtungskonzepts und der Steuertechnik investiert. Dadurch ist das Zurückgreifen auf Leihgeräte nicht mehr notwendig und der Park ist für die bevorstehenden Änderungen gerüstet. Für die Dekoration wurden "nur" 6000 Maisstauden und 4 Tonnen Kürbisse eingesetzt. Die Mengen liegen aufgrund der schlechten Ernte unter dem Vorjahr. Daher hat man sich für den Zukauf von künstlichen Kürbissen entschieden, welche vom gleichen Hersteller sind, die auch das Disneyland Paris beliefern.

Kinderhalloween

Auch für die jüngeren Besucher wird dieses Jahr wieder was geboten. Im Rahmen des Kinderhalloweens stehen 9 Halloween Attraktionen für Kinder im Alter vom 3 bis Jahren zur Verfügung. Ab dem 1. Oktober 2018 bis zum 4. November 2018 gibt es täglich zwischen 12 und 17 Uhr z.B. Kürbisschnitzen, Kinderschminken, Halloween Bastelecke und eine Hüpfburg. Außerdem erwartet ein Kinder-Grusellabyrinth Mutige ab 6 Jahen.

Mehr Informationen und Eintrittskarten zum Halloween Horr Festival unter: www.halloween-horror-festival.de.

  • hhf_2018_01
  • hhf_2018_02
  • hhf_2018_03
  • hhf_2018_04
  • hhf_2018_05
  • hhf_2018_06
  • hhf_2018_07
  • hhf_2018_08
  • hhf_2018_09
  • hhf_2018_10
  • hhf_2018_11
  • hhf_2018_12
  • hhf_2018_13
  • hhf_2018_14
  • hhf_2018_15
  • hhf_2018_16
  • hhf_2018_17
  • hhf_2018_18
  • hhf_2018_19
  • hhf_2018_20

Eventkalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
10:00
FORT FUN Abenteuerland, Bestwig, Deutschland
Kurz vor Weihnachten habt ihr am 2. und 3. Advent-Wochenende die Möglichkeit den noch größeren und [...]
Datum :  2018-12-15
16
10:00
FORT FUN Abenteuerland, Bestwig, Deutschland
Kurz vor Weihnachten habt ihr am 2. und 3. Advent-Wochenende die Möglichkeit den noch größeren und [...]
Datum :  2018-12-16
17
18
19
20
21
22
10:00
FORT FUN Abenteuerland, Bestwig, Deutschland
Kurz vor Weihnachten habt ihr am 2. und 3. Advent-Wochenende die Möglichkeit den noch größeren und [...]
Datum :  2018-12-22
23
10:00
FORT FUN Abenteuerland, Bestwig, Deutschland
Kurz vor Weihnachten habt ihr am 2. und 3. Advent-Wochenende die Möglichkeit den noch größeren und [...]
Datum :  2018-12-23
24
25
26
27
28
29
30
31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen