Winter Wunderland Drive-In: Ungewöhnlicher Weihnachtsmarkt im Wunderland Kalkar eröffnet

In Coronazeiten müssen viele Unternehmer kreativ werden, um weiterhin Umsätze generieren zu können. Gerade die schwer getroffene Freizeitparkbranche hat, aufgrund der behördlichen Schließung, keine Chance auf normalem Weg Einahmen zu erzielen. Besonders kreativ ist das Team des Wunderland Kalkar geworden und hat am 10.12.2020 einen ungewöhnlichen aber Corona sicheren "Weihnachtsmarkt" eröffnet.

Winter Wunderland Drive-InWährend des Winter Wunderland Drive-In wird viel mehr geboten als bei einem gewöhnlichen Weihnachtsmarkt. Wie der Name schon verrät, wird das Winter Wunderland mit dem Auto erkundet. Die Tickets müssen dazu vorab online auf www.wunderlandkalkar.eu gekauft werden. Eine Fahrt durch das 2,5 km lange Winter Wunderland kostet 12,50€ pro Auto. Die Tickets werden zwecks Warteschlangenvermeidung pro Tag und Zeitspanne vergeben. Ein Aussteigen an der Einfahrt ist nicht nötig. Das Ticket wird einfach in die Windschutzscheibe gelegt. Es wurden bereits 11000 Tickets verkauft.

Los geht es vorbei an den Kamelen des Circus Maximum. Wer möchte kann diese mit den bereit gestellten Möhren füttern. Danach gibt es an einem Verkaufsstand die Möglichkeit Süßes und Glühwein zu bekommen. Perfekt ausgestattet geht es in ein kleines Zirkuszelt, wo musikalische Unterhaltung wartet. Der Sänger Ward Palmen gibt bekannte Weihnachtslieder zum Besten.

Nach diesem Erlebnis wartet eine Fahrt durch den in funkelende Lichtern getauchten Kernie's Familienpark. Beleuchtete Fahrgeschäfte, viele Lichterketten und beleuchtete Szenen rund um Kernie und das Weihnachtsthema lassen nicht nur Kinderaugen strahlen. Eine Autofahrt durch einen Freizeitpark ist schon etwas besonderes. Auch wenn bei manchen Wehmut beim Anblick der Fahrgeschäfte kommt, wer möchte nicht in dieser schweren Zeit damit fahren, ist der Drive-In ein schönes Erlebnis.

Die Besucher sollten auf jeden Fall die Augen auf halten, denn es gibt so einige kleine Überraschungen zu sehen. Hier und da hat sich eine Figur versteckt. Eins der Highllight dürfte der beleuchtete Kühlturm sein.

  • winter_wunderland_park_01
  • winter_wunderland_park_02
  • winter_wunderland_park_03
  • winter_wunderland_park_04
  • winter_wunderland_park_05
  • winter_wunderland_park_06
  • winter_wunderland_park_07
  • winter_wunderland_park_08
  • winter_wunderland_park_09
  • winter_wunderland_park_10

An den Messehallen angekommen ist noch lange nicht Schluss. Nun geht die Fahrt durch drei Hallen weiter. In der Halle A wird eine weiße Weihnacht präsentiert. Mit Schnee bedeckte Bäume in einer weißen Winterlandschaft können rechts und links vom Auto bewundert werden.

Rustikal geht es in der Halle B zu. Dort können Eintöpfe für Zuhause gekauft werden. Von der Landmetzgerei R. Schellenberger aus Kalkar können reginal hergestellte Köstlichkeiten, wie z.B. Erbsensuppe, Grünkohl, Möhren untereinander und herzhafte Räucherwurst hier den Gästen überreicht werden. Unter Einhaltung aller notwendigen Hygienenschutzregeln und Abstand wechseln hier Geld und Ware den Besitzer. Wie bei allen anderen Verkaufsständen müssen dabei alle im Auto einen Mund- und Nasenschutz tragen. Die Eintöpfe können auch schon vorab online auf www.wunderlandkalkar.eu gekauft werden. Passend zum Thema Essen wurde die Halle mit gedeckten Tischen und weiteren Details versehen.

Unterhaltsamer wird es in der Halle C. Erst wird eine Krippenszene, ohne echte Tiere, passiert. Danach sorgt Entertainer Eddy für Stimmung. Mit seinen Kunststücken z.B. auf dem Einrad oder Feuerjonglage zieht er die Blicke auf sich. Seine gute Laune überrägt sich sofort auf das gesamte Auto.

  • winter_wunderland_halle_01
  • winter_wunderland_halle_02
  • winter_wunderland_halle_03
  • winter_wunderland_halle_04
  • winter_wunderland_halle_05
  • winter_wunderland_halle_06
  • winter_wunderland_halle_07
  • winter_wunderland_halle_08

Nun lassen wir die Hallen hinter uns und fahren Richtung Finale. Vorbei geht es an beleuchteten Traktoren, bevor man die Verkaufs- und Essensstände erreicht. Hier gibt es viele Leckereien wie z.B. Hamburgern, Pommes frites, Frikadellen, Hirschgulasch, Würstchen, gebratenen Champignons, Fisch, Käse, Crêpes, Krapfen, Schokoladenfiguren und gebrannten Mandeln. Durstig muss auch keiner bleiben. Egal ob heiße Schokolade, Glühwein, Erfrischungsgetränke, Weine oder verschiedene lokale Biere - es ist für jeden was dabei. Auch Mitbringsel für die Verwandten und Bekannten gibt es hier.

Wer noch einen Weihnachtsbaum braucht ist beim Drive-In-Weihnachtsbaumverkauf genau richtig. Speisen und Getränke dürfen vor Ort spontan ohne vorherige Internetbestellung aus dem PKW heraus gekauft werden. Bargeld wird an den Buden akzeptiert, Kartenzahlung ist erwünscht. Bitte beachtet, dass beim Kauf alle im Auto einen Mund- und Nasenschutz tragen müssen.

Der Verzehr der Speisen und Getränke ist nur auf einer speziellen Autoterasse möglich oder können mit nach Hause genommen werden. Das Aussteigen aus dem Auto ist nur für die Nutzung der Toileltte erlaubt.

Wem die Fahrt durch das Winter Wunderland gefallen hat, kann für 5€ eine weitere Fahrt im Anschluss erwerben. Der Winter Wunderland Drive-In findet vom 10. Dezember 2020 bis 03. Januar 2021 statt, jeweils von 16.30 bis 21.00 Uhr (ausgenommen 14., 15. und 24. Dezember sowie 01. Januar 2021). Im Januar ist jeden Freitag, Samstag und Sonntag geöffnet. Tickets gibt es unter www.wunderlandkalkar.eu.

Update (Stand 15.12.20): Das Wunderland Kalkar darf während des Lockdowns weiterhin den Winter Wunderland Drive-In öffnen. Verkaufsstände ohne Speisen und oder Getränke müssen jedoch geschlossen werden. Des weiteren dürfen Alkoholische Getränke nur noch für den Verzehr zuhause erworben werden und das füttern der Kamele ist auch nicht mehr gestattet.

Finde uns bei:

Eventkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31