Safariland Stukenbrock öffnet ab 15.5.20 gesamten Park

Das Safariland Stukenbrock ist froh nun endlich richtig in die Sasison 2020 starten zu können. Nachdem der Park bereits mit einer erweiterten Autosafari gestartet ist, öffnet nur das gesamte Safariland ab dem 15.5.2020. Mit einem reduzierten Eintrittspreis ist der Park täglich, bis auf einige Schließungstage (siehe Öffnungzeitenkalender) von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 26,50€ statt 32,50€ und Kinder von 3 bis 12 Jahren zahlen 22,50€ statt 26,50€. Der Eintritt ist nur möglich mit datierten Onlinetickets aus dem Onlineshop des Safariland Stukenbrock. Des weiteren gelten folgende Verhaltensregeln und Informationen (Stand 14.5.2020):

  • Es sind pro PKW Personen aus max. 2 Haushalten erlaubt. Dazu zählen auch Patchworkfamilien.Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Personen ab 6 Jahren wird auf dem gesamten Gelände grundsätzlich empfohlen.
  • Verpflichtend muss ein Mund-Nasen-Schutz in Warteschlangen, Fahrgeschäften und geschlossenen Räumen getragen werden. Falls du keinen eigenen Mundschutz dabeihast, kann dieser im Safari-Store oder an der Rezeption des Erlebnisresorts kostenpflichtig erworben werden.
  • Zudem können die Karussells und Attraktionen aufgrund der Abstandsregeln nicht in voller Auslastung genutzen werden. Es kann also zu etwas längeren Wartezeiten kommen.
  • Beim Betreten und Verlassen der Fahrgeschäfte stellt das Safariland Stukenbrock Desinfektionsmittel zu eurer verpflichtenden Nutzung zur Verfügung. Dies gilt für Personen jeden Alters. 
  • Die Abstandsmarkierungen von 1,50 m an allen erforderlichen Anstellbereichen sowie im Restaurant oder an den Tiergehegen sind unbedingt einzuhalten!
  • An den Kassen in Shops und gastronomischen Einrichtungen ist grundsätzlich die EC-Kartenzahlung zu bevorzugen.
  • In Fahrgeschäften dürfen pro Sitzreihe nur Personen des eigenen Haushalts sitzen.
  • An Spielgeräten, im Indoor-Spielpark „Kattas Welt“ und im Familienrestaurant „Kattagaskar“ sind Desinfektionsstellen zur verpflichtenden Nutzung aufgebaut.
  • Restaurant „Kattagaskar“: Im Innenbereich des Restaurants ist gemäß des Infektionsschutz- und Hygienekonzepts nur jeder 2. Tisch nutzbar, um die Einhaltung des Abstandsgebots zu gewährleisten. Mitarbeiter platzieren euch an einen freien Tisch, es besteht keine freie Tischwahl. Das Safariland Stukenbrock bittet euch, diese Maßnahme zu respektieren. Es wurden die Öffnungszeiten ausgeweitet, sodass möglichst viele Besuchern die Chance geboten wird, im Restaurant essen zu können. Das Restaurant ist von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.
  • Bei jedem Besuch des Familienrestaurants „Kattagaskar“ und der Safari-Bar am Safari-Store bitten das Safariland Stukenbrock aufgrund der angeordneten Kontaktverfolgung, eure Kontaktdaten auf den Kontaktzetteln inkl. Angabe der Uhrzeit zu hinterlassen, damit die Mitarbeiter euch dann zu Ihrem Tisch begleiten können.
  • Die im Imbiss und Kiosk gekauften Speisen dürfen nicht direkt vor Ort am Imbiss gegessen werden.
  • Grillplatz: Der Grillplatz bleibt vorerst geschlossen, da hier keine ständige Überprüfung und Desinfektion gewährleisten werden kann.
  • In der „Animal Wild-West-Show“ in der Westernstadt wird gebeten ebenfalls um Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m. Ihr findet dementsprechend Markierungen auf den Sitzbänken.
  • Im Safaribus ist der Mund-Nasen-Schutz verpflichtend und nur jede 2. Bank darf genutzt werden.
  • Im Streichelzoo befinden sich Desinfektionsmittelspender zur verpflichtenden Nutzung am Ein- und Ausgang. Des Weiteren ist auch hier der Mindestabstand zu beachten!
  • Im Affenzug besteht ebenso Mund-Nasen-Schutzpflicht und die jeweils mittlere Bank pro Wagen darf nicht genutzt werden. Im Anstellbereich befindet sich eine Desinfektionsstation zur verpflichtenden Nutzung.
    Bis auf weiteres werden keine VIP-Safari angeboten.
  • Der Wasserspielplatz wird erst frühstens ab dem 20.05.2020 in Betrieb genommen.
  • Die Spielhalle und der Hochseilgarten über den Geparden bleiben vorerst geschlossen.
  • Bitte haltet euch während eures gesamten Besuchs im Safariland nur mit den Personen auf, mit denen ihr gemeinsam angereist seid. Bitte verzichtet auf Treffen/Menschenansammlungen innerhalb des Parks mit mehreren Personen/Familien. Das Safariland Stuckenbrock ist angewiesen, größere Menschenansammlungen strikt zu unterbinden.

Für Gäste des Erlebnisresorts gilt folgendes (Stand 14.5.2020):

  • Zum Check-In an der Rezeption des Erlebnisresorts betreten Sie bitte die Rezeption nur mit Mundschutz und nur mit max. 1 Person pro Haushalt. Die restlichen Anreisenden bitten wir unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m im Außenbereich der Rezeption zu warten. Desinfektionsmittel finden Sie zur verpflichtenden Nutzung im Rezeptionsbereich.
  • Es kann im Restaurant aufgrund der Abstandsregeln nicht jeder Tisch besetzt werden. Es kann daher sein, dass beim Frühstück und Abendessen zwei verschiedene Zeitfenster angeboten werden, um allen Gästen einen adäquaten Rahmen für Frühstück und Abendessen bieten zu können.  Außerdem gibt es keine freie Tischwahl, Mitarbeiter platzieren euch.
  • Das Anbieten eines Buffets ist aktuell leider nicht möglich. Es kann aktuell nur eine Auswahl à la carte anngeboten werden, dies gilt für Frühstück und (wenn gebucht) Abendessen im Erlebnisresort.
  • Die Mobilheim-Lodges und Zelt-Lodges werden vor- und nach jedem Wechsel neben der herkömmlichen Reinigung desinfiziert.
  • Beim Sandkasten im Erlebnisresort ist ebenfalls der Mindestabstand einzuhalten

Weitere Informationen auf safariland-stukenbrock.de

Finde uns bei:

Eventkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen