Freizeitpark Schloß Beck ab 20.5.20 wieder geöffnet

Das Schloß Beck öffnet nun endlich am 20.5.2020 für die neue Saison. Der vorherige angekündigte Termin vom 16.5.2020 könnte leider nicht eingehalten werden. Bis zu den Sommerferien gelten leicht veränderte Öffnungzeiten. Der Freizeitpark öffnet Mittwoch bis einschließlich Sonntag sowie an Feiertagen von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Montag und Dienstag (außer an Feiertagen) sind Ruhetage.Der Ticketverkauf findet zum größten Teil über den Onlineshop statt. Ein kleiner Teil kann noch wie gewohnt vor Ort gekauft werden. Alle Informationen dazu und zu weiteren Themen findet ihr hier unten stehend (Stand 20.5.2020):

Besucher pro Tag

Zum Schutz aller Gäste und Mitarbeiter gilt vorerst eine Obergrenze von 1000 Personen pro Tag. In enger Absprache mit den zuständigen Behörden gehen der Freizeitpark mit Bedacht und Vorsicht voran. Nur so ist die Sicherheit aller gewährleistet.

Gruppenbesuche

Vorläufig sind keine Gruppenbesuche möglich.

Eintrittskarten

Tickets für Schloss Beck sind momentan ausschließlich online buchbar. Für die online Buchung fällt eine zusätzliche Gebühr an. Vor Ort können aktuell keine Tageskarten gekauft werden. Die Tickets gibt es im Onlieshop des Freizeitpark Schloß Beck.
 

Saisonkarten

Durch die maximale Besucheranzahl pro Tag können aktuell leider keine Saisonkarten angeboten. Bereits gekaufte Saisonkarten behalten ihren Wert fürs nächste Jahr.

Ablauf

Jeder Besuch muss zur Zeit erfasst werden. Zu diesem Zweck werden die einzelnen Tickets vor Ort eingescannt. Online-Tickets können ausgedruckt oder digital auf dem Smartphone mitgebracht werden.

Das ist Pflicht beim Aufenthalt

Mund-Nase Schutz:
Ein Mund-Nase Schutz muss vorhanden sein. Dieser muss in den Parkeingängen, in den Warteschlangen, auf den Fahrgeschäften, in den Sanitäranlagen und in Innenräumen getragen werden. Kinder unter 6 Jahre sind von der Pflicht befreit. Es wird empfohlen auf den Fahrgeschäften und in Anstellsituationen auch bei kleineren Kindern einen Mundschutz anzulegen.

Handdesinfektion:
Das regelmäßige Händewaschen sollte jeder beherzigen. Darüberhinaus werden im gesamten Park Handdesinfektionsmittel bereit gestellt. Bitte nutzt diese Möglichkeiten. Es wird gebeten auch eigenverantwortlich zusätzliches Desinfektionsmittel mitzunehmen.

Etikette:
Bitte haltet euch an die bekannten Verhaltensregeln beim Niesen und Husten.

Mindestabstand:
Jeder Besucher von Schloß Beck ist aufgefordert den Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten.

Warteschlangen:
Der Verlauf der Warteschlangen an den Attraktionen ist gekennzeichnet. Bitte richtet Euch auf zusätzliche Wartezeiten ein. Werden Warteschlangen zu lang, müssen diese aufgelöst werden. Dies wird durch das Personal erfolgen.

Bitte beachtet beim Aufenthalt

Essen & Sitzen:
In allen Ess- und Sitzbereichen dürfen nur eine Familie oder zwei Personen pro Sitzeinheit zusammensitzen.

Trampoline:
Pro Trampolin dürfen nur eine Familie oder zwei Personen gleichzeitig springen.

Eisenbahn:
In der Eisenbahn wird jeder Waggon mit nur einer Familie oder zwei Personen belegt.

Schloss (Haupthaus):
Die Öffnungszeiten des Schlosses sind zeitlich begrenzt und der Besuch ist für maximal 20 Personen gleichzeitig zugelassen.

Entdeckerparadies & Holzspielplatz:
Das Entdeckerparadies erhält einen Eingang und einen Ausgang. Insgesamt können dort höchstens sieben Familien gleichzeitig spielen.

Spielplatz hinter dem Schloss:
Jedes Spielgerät darf nur mit zwei Personen oder einer Familie bespielt werden.

Baumkronenpfad:
Es werden höchsten 20 Personen gleichzeitig auf den Baumkronenpfad gelassen.

Boote:
Die Boote dürfen jeweils nur mit eine Familie oder zwei Personen belegt werden.

Verfügbare Attraktionen

Leider werden nicht unsere Attraktionen geöffnet sein.
Vorrübergehend bleiben geschlossen:

  • der Gruselkeller
  • Kinder-Spielhaus
  • Fledermaushöhle

Ausleihen

Momentan können leider keine Bollerwagen in den Verleih gehen.

Weitere Informationen gibt es auf www.schloss-beck.de

Finde uns bei:

Eventkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5
6
7
12
19
26
27
28