Spencerhill Festival 2020

Deutschlands kultiges Fantreffen im Safariland.

Das offizielle Bud Spencer- und Terence Hill-Fantreffen wird im nächsten Jahr vom 03.- 06. September 2020 im Safariland Stukenbrock in Nordrhein-Westfalen stattfinden. Laut Veranstalter M. Maaß hat man damit die perfekte Location gefunden um das Festival-Thema „Das Krokodil und sein Nilpferd“ gebührend zu würdigen. „Wir stießen bei den Safariland-Betreibern genauso auf offene Ohren wie bei Terence Hill selbst, der im nächsten Jahr sogar die Schirmherrschaft des Festivals übernehmen wird.“, verkündet M. Maaß voller Stolz.

Es wird wieder ein großes Staraufgebot geben. Der Stargast mit der weitesten Anreise kommt aus Australien und war der Gegenspieler von Bud Spencer und Terence Hill in „Das Krokodil und sein Nilpferd“, in dem er als „Mr. Ormond“ letztlich erfolglos versuchte, afrikanische Wildtiere nach Kanada zu verschiffen. Er ist kein Geringerer als Joe Bugner, der Boxweltmeister im Schwergewicht von 1998. Bugner hat in vier Spencer/Hill-Filmen den Bösewicht gespielt und wird nun zum ersten Mal nach sehr langer Zeit wieder nach Deutschland kommen. Er ist darüber hinaus der einzige Boxer, der zweimal über die kompletten 12 Runden gegen Muhammad Ali gekämpft hat, ohne zu Boden zu gehen. Die Fans der Filme sollten sich diese vermutlich einmalige Gelegenheit Joe Bugner zu treffen nicht entgehen lassen.

Terence Hill – Schirmherr Spencerhill Festival
Terence Hill – Schirmherr Spencerhill Festival

Auf persönliche Initiative von Terence Hill und dessen rechter Hand Marcus Zölch („Die rechte Hand der rechten Hand des Teufels“) wird erstmals von jedem Festival-Ticket 1 € für den Tierschutz gespendet. Die eine Hälfte des Erlöses geht an die ca. 600 Tiere des Safarilands, die andere Hälfte an den Erlebnis- und Tierschutzhof Neumann in Drochtersen bei Hamburg. Außerdem werden alle Kinder bis zum 5. Lebensjahr in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt zum Spencerhill-Festival haben. Viele der kindgerechten Attraktionen werden nicht nur Ingo Flamingo begeistern. Der zahlreiche Fannachwuchs kann auch den nagelneuen Indoor-Spielpark „Kattas Welt“ erkunden und beklettern. „Kinderfreundlich wie Bud und Terence“, das hat sich die Familie von Bud Spencer groß auf ihre Fahnen geschrieben. Cristiana, Diamante und Giuseppe Pedersoli werden versuchen beim kommenden Festival live dabei zu sein.

Einen Schwerpunkt setzt der Veranstalter 2020 mit der anspruchsvollen Spencerhill-Western-Show als Erstaufführung. Unter dem Arbeitstitel „50 Jahre – Die rechte und die linke Hand des Teufels“ soll die legendäre Trinity-Reihe entsprechend geehrt werden. Die Fans können in der großen Western- und Kampfarena im Safariland Stukenbrock Aktion, Show und Sensationen erwarten.

Natürlich wird es wieder zahlreiche Live-Konzerte mit der typischen Spencerhill-Musik von Bands aus Ungarn und Italien geben. Die legendären Filme der beiden Kultstars werden im Spencerhill-Kino gezeigt und es gibt viele Filmrequisiten, kostümierte Fans und Doubles zu bestaunen. Im speziellen Anulu-Areal mit großer Wildwasserbahn und Wasserschlacht erwartet Sal Borgese persönlich die mutigen Fans.

Das insgesamt 65 ha große Gelände bietet den Spencerhill-Fans völlig neue Möglichkeiten mit seinen über 30 aktiven kostenfreien Fahrgeschäften, der Safarirundfahrt vorbei an 600 Wildtieren und der größten Spencerhill-Movieparade aller Zeiten, die einmal quer durch den Park führen wird. Ein großes Fancamp vor den Toren vom Safariland ermöglicht Übernachtungen von bis zu 3000 Fans vor Ort. Außerdem stehen zahlreiche Hotelbetten im Umkreis von 15 Minuten Fahrzeit zur Verfügung. Das neue Erlebnisresort im Safariland selbst mit 208 Betten wird für Fans pünktlich zur Nikolausbescherung am 06.12.2019 um 10 Uhr telefonisch unter 05207-952415 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! buchbar sein.

Die Betreiberfamilie Wurms vom Safariland Stukenbrock freut sich, die Fans aus vielen Teilen Europas in Nordrhein-Westfalen begrüßen zu können. Gemeinsam mit dem Veranstalter wird der Spencerhill-Safariland-Sonntag gestaltet, so dass auch die vielen Stammgäste des Parks zu den gewohnten Konditionen die Western-Show am Sonntag bewundern können. Alle Highlights verrät der Veranstalter M. Maaß, welcher seit 18 Jahren das offizielle Fantreffen von Bud Spencer und Terence Hill organisiert, natürlich noch nicht. Sicher ist er jedoch, dass es noch viele Überraschungen und verrückte Ideen für Stukenbrock geben wird. Ob die große Movieparade allerdings durch das Löwengehege gehen wird, bezweifelt er bereits…

Tickets bekommt man online zum „Early Bird Preis“ von 69 € p.P. (WE-Ticket - gültig von Do.-So) bis zum 31.12.2019 und danach für 79 € p.P. (gültig von Do.-So). Neu ist, dass es auch Tages- bzw. Schnuppertickets für Do./Fr. und Sa. geben wird. Kinder ab 6 - 14 Jahren bezahlen einmalig 19 € in Begleitung ihrer Eltern. Nähere Infos und Tickets bekommen Sie ab 06.12. unter: spencerhill-festival.de oder safariland-stukenbrock.de

© Text: Veranstalter: Puffinkraft – Inh. Michael Maaß, Puffin Kraft, Feuersteiner Str. 9 12621 Berlin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Web: spencerhill-festival.de
© Foto: Paloma Productions Media und Marketing GmbH

Finde uns bei:

Eventkalender