“Boeren-Treck-Spektakel Kalkar” - Beisammen sein, auch wenn´s mal matschig wird

Total verrückter Spaß am Wochenende des 15. bis 17. September

Verrückte Autos, verrückte Fahrer und ein verrücktes Publikum… wer diese Punkte hört weiß sofort: das „Boeren-Treck-Spektakel Kalkar 2017“ steht kurz bevor. Wenn knatternde Motoren nach matschigen Pisten rufen und Adrenalin die Luft erfüllt präsentiert das größte Freiland-Festival seiner Art am Niederrhein wieder den besten Mix aus allem was laut ist und Spaß macht.

Boeren-Treck-SpektakelGemeinschaftsgefühl pur

Klar ist: Am Wochenende des 16. und 17. September wird auf dem Outdoorgelände neben dem Wunderland Kalkar gejubelt, geschrien und angefeuert was das Zeug hält. Schon lange gehört das BTS zu den beliebtesten Großevents der Region und zieht eine stetig wachsende Besucherzahl aus einem immer größer werdenden Umkreis an. Bereits jetzt schrauben und basteln unzählige Gruppen aus ganz NRW an ihren Rennwagen, ca. 400 Camper (Teilnehmer und Besucher) schlagen am Freitag des 15. September ihr Quartier auf dem Gelände auf - damit am Samstagmorgen direkt ordentlich Gas gegeben werden kann. Mehrere tausend Besucher bekommen dann abermals ein unglaubliches Gemeinschaftsgefühl zu spüren. „Beisammen sein, auch wenn´s mal matschig wird“, so lautet das gelebte Motto der Cross- und Trecker-Treck-Gemeinschaft.

Matschig wird es allemal - nämlich genau dann, wenn schnittige Motocrossbikes und kunterbunte Crossautos tollkühn über die Piste sausen, der Schlamm im „Blubbering“-Becken (Schlammrennen) hochfliegt und es wieder „Full Pull beim Trecker-Treck“ heißt. Der „Star“ des Ganzen ist jedoch ohne Zweifel das Rommelcross-Rennen. Bühne frei für das coolste, schnellste und originellste Auto! Damit jeder Handgriff sitzt wird im Vorfeld sogar die ein oder andere Testfahrt gemacht, bunte Aufsätze und Puppen werden modelliert und Kostüme geschneidert.

Rommelcross und Blubbering schon lange ausgebucht

Die Anmeldezahlen können sich sehen lassen: Rund 220 Crossautos, 80 Motocrossräder und 80 Trecker-Treck-Maschinen/Traktoren haben bereits ihre verbindliche Zusage gemacht. Sowohl Rommelcross als auch Blubbering sind schon seit langer Zeit ausgebucht. Nach den großen Erfolgen der Vorjahre steht fest: Dieses Event will sich niemand entgehen lassen - das gesamte Rheinland (und nicht nur dieses) wird vertreten sein. Ein Fakt, der nicht zuletzt dem überzeugenden Marketingkonzept geschuldet ist, das seit Anbeginn für ein kontinuierliches und vor allem schnelles Wachstum sorgte. Durch ihre Teilnahme am BTS verzeichnen die Unternehmen ein Plus an guten Geschäften und sind folglich in der Lage, ihr Engagement jährlich auszuweiten. Ein Kreislauf, der wie ein Motor für das Boeren-Treck-Spektakel fungiert.

Mit Musik geht alles besser

Keine Frage - zu rasant durchdrehenden Reifen passt nichts besser als eine rockige Untermalung. Diese wird am Abend des 15. September bei der BTS-Afterparty gekonnt abgeliefert von der Coverband „5th Wheel“. Beim "Rocken auf der Wiese" darf zwischen 21.00 und 2.00 Uhr richtig abgefeiert werden. Für tagsüber sind weitere musikalische Überraschungen geplant.

Das Event startet am Samstag ab 12.00 und am Sonntag um 9.00 Uhr. Der Eintritt zum „Boeren-Treck-Spektakel“ kostet am Samstag 12 € (inklusive Party) und am Sonntag 15 €. Eine Onlinebuchung vorab wird empfohlen - für Karten an der Tageskasse gilt ein Zuschlag i.H.v. 4 € pro Person. Die Besucheranzahl ist begrenzt. Weitere Informationen sowie das Programm gibt es unter www.bts-kalkar.de.

© Wunderland Kalkar

Eventkalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
18:30
LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen, Oberhausen, Deutschland
Einmal wieder Kind sein? Beim exklusiven Abend für große LEGO Fans ist das gar kein Problem!
Datum :  2017-12-01
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.